Persönlichkeiten

  • Scherenschnitt - Defaultbild
    Emanuel Ciolina Zanoli
    Emanuel Ciolina Zanoli (1796-1837) war ein Kölner Unternehmer und an der Gründung des Kölner Karnevals von 1823 beteiligt.
     
  • Scherenschnitt - Defaultbild
    Joachim August Zarnack
    Joachim August Zarnack (1777-1827) war ein preußischer Prediger und Pädagoge, der in seiner Freizeit Volkslieder sammelte und selbst verfasste. Aus seinem Liebeslied »O Tannenbaum« schuf Ernst Anschütz später das gleichnamige Weihnachtslied
     
  • Franz Anton von Zauner (1746-1822) galt als führender Kopf der Wiener Klassik. Er leitete zwischen 1806 und 1815 die Wiener Akademie der Bildenden Künste und wurde durch sein Reiterstandbild Kaiser Joseph II. auf dem Wiener Josephsplatz sehr geachtet.
    Franz Anton von Zauner
    Franz Anton von Zauner (1746-1822) galt als führender Kopf der Wiener Klassik. Er leitete zwischen 1806 und 1815 die Wiener Akademie der Bildenden Künste und wurde durch sein Reiterstandbild Kaiser Joseph II. auf dem Wiener Josephsplatz sehr...
     
  • Scherenschnitt - Defaultbild
    Christian Ludwig Ziegler
    Christian Ludwig Ziegler (1748-1818) war ein norddeutscher Architekt und Oberlandbaurat für Lüneburg, Lauenburg und Dannenberg. Nach seinen Plänen entstand das Kloster Medingen.
     
  • zieten
    Hans Ernst Friedrich Karl von Zieten
    Hans Karl von Zieten (1770-1848) war ein preußischer Kavallerieführer des Befreiungskrieges. Er zog auf ausdrücklichen Befehl des »Marschall Vorwärts« als erster mit seinen Truppen in das 1815 besetzte Paris ein und kommandierte das preußische...
     
  • Scherenschnitt - Defaultbild
    Johann Andreas Zipser
    Johann Andreas Zipser (1783-1864) war Lehrer an der Mädchenschule in Neusohl und ein begeisterter Sammler von ungarischen Mineralien und Gesteinen.
     
  • Johann Georg Zoëga (1755-1809) war Archälolge, Philologe und dänischer Generalkonsul in Rom. Neben Winkelmann gilt er als Begründer der modernen Archäologie.
    Johann Georg Zoëga
    Johann Georg Zoëga (1755-1809) war Archälolge, Philologe und dänischer Generalkonsul in Rom. Neben Winkelmann gilt er als Begründer der modernen Archäologie.
     
  • Heinrich Zschokke (1771-1848) war ein aus Magdeburg stammender Schriftsteller und Pädagoge, der sich ab 1798 in der Schweiz auch politisch betätigte. Zunächst Befürworter der Helvetischen Republik und später Befürworter einer modernen Eidgenossenschaft.
    Johann Heinrich Daniel Zschokke
    Johann Heinrich Daniel Zschokke (1771-1848) war ein aus Magdeburg stammender Schriftsteller und Pädagoge, der sich ab 1798 in der Schweiz auch politisch betätigte. Zunächst Befürworter der Helvetischen Republik und später Befürworter einer modernen...
     
  • Scherenschnitt - Defaultbild
    Jakob Salentin von Zuccalmaglio
    Jakob Salentin von Zuccalmaglio (1775-1838) war Jurist und während der napoleonichen Zeit Maire von Schlebusch und Opladen. Er begründete im Jahre 1812 die heute noch bestehende Musikschule in Opladen.
     
  • Scherenschnitt - Defaultbild
    Johann Heinrich von Zuccalmaglio
    Johann Heinrich von Zuccalmaglio (1743-1829) nahm als junger Soldat an den Schlachten des Seibenjährigen Krieges teil und nahm auch den den Feldzügen Napoleons teil.
     
  • Scherenschnitt - Defaultbild
    Karl Gottfried Zumpt
    Karl Gottlob Zumpt (1792-1849) war Berliner Professor der Universität zu Berlin und schuf mit der in Versform eine sehr beliebte lateinische Grammatik für Schüler.
     
  • Scherenschnitt - Defaultbild
    Emilie Zumsteeg
    Emilie Zumsteeg (1796-1857) war eine württembergische Komponistin und Begründerin des ersten Frauenliederkreises im Königreich Württemberg.
     
  • Johann Rudolf Zumsteeg (1760-1802) war ein deutscher Komponist und Kapellmeister in Stuttgart.
    Johann Rudolf Zumsteeg
    Johann Rudolf Zumsteeg (1760-1802) war Komponist und Kapellmeister in Stuttgart. Er vertonte zahlreiche Werke des jungen Friedrich Schiller.
     
  • Leopold Zunz (1794-1886) war ein jüdischer Theologe der sich für die jüdische Emanzipation in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts einsetzte. Er gilt als Begründer der »Wissenschaft des Judentums«.
    Leopold Zunz
    Leopold Zunz (1794-1886) war ein jüdischer Theologe der sich für die jüdische Emanzipation in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts einsetzte. Er gilt als Begründer der »Wissenschaft des Judentums«.
     
  • Scherenschnitt - Defaultbild
    Heinrich August Zwick
    Heinrich August Zwick (1796-1856) war Theologe und missionierte während eines Russlandaufenthalts zahlreiche Kalmückenstämme. Er gilt als Begründer der Mongolistik im deutschsprachigen Raum.
     
  • Scherenschnitt - Defaultbild
    Christian Zwilling
    Christian Zwilling (1738-1800) war ein evangelischer Theologe der unter den Titel »Unterricht der christlichen Lehre« ein christliches Lehrbuch veröffentlichte. Er gehörte der Patriotischen Gesellschaft in Hamburg an.
     

 

 

Letzte Änderung der Seite: 13. 02. 2019 - 01:02