Künstlerübersicht

  • François Noël Babeuf (1760-1797) war Herausgeber und politischer Journalist der Französischen Revolution. Nach dem Sturze Robespierres gehörte er als Gründer der »Verschwörung der Gleichen« zu den radikalen Vorkämpfern frühsozialistischer Ideen im Direkto
    Noél »Graccus« Babeuf
    Noel »Graccus« Babeuf war während der Französischen Revolution als Verleger und Abgeordneter aktiv. Seine Ideen wurden später von Karl Marx und Friedrich Engels aufgegriffen.
     
  • Susanne von Bandemer (1751-1828) war eine deutsche Dichterin und Schriftstellerin, die zum Freundeskreis Herders und Wielands gehörte.
    Susanne von Bandemer
    Texte der Lyrikerin Susanne von Bandemer
     
  • Schreibende Frau als Scherenschnitt
    Gabriele von Baumberg
    Gabriele von Baumberg (1768-1839) war eine österreichische Schriftstellerin und Lyrikerin. Sie schrieb zahlreiche kurze Prosa und veröffentlichte im Jahre 1800 einen Gedichtband
     
  • Ludwig I. von Bayern (1786-1868) war nicht nur König von Bayern sondern verfasste auch zahlreiche Gedichte. Im Jahre 1848 verzichtete er auf den Thron und förderte weiterhin die Künste
    Ludwig I. von Bayern
    Ludwig I. von Bayern (1786-1868) war nicht nur König von Bayern sondern verfasste auch zahlreiche Gedichte. Im Jahre 1848 verzichtete er auf den Thron und förderte weiterhin die Künste
     
  • beethoven
    Ludwig van Beethoven
    Eine Übersicht der Werke Komponisten Ludwig van Beethovens (1770-1827).
     
  • Schreibende Frau als Scherenschnitt
    August Ferdinand Bernhardi
     
  • Sophie Bernhardi (1775-1833) war eine deutsche Schriftstellerin. Ihre Scheidung von August Ferdinand von Bernhardi im Jahre 1807 sorgte in Berlin für einen handfesten gesellschaftlichen Skandal.
    Sophie Bernhardi
    Das Werk der Schriftstellerin Sophie Bernhardi (1775-1833), die jüngere Schwester von Ludwig Tieck und Ehefrau von August Ferdinand Bernhardi.
     
  • Schreibende Frau als Scherenschnitt
    Franz Theodor Matthias Biergans
    Franz Theodor Matthias Biergans (1768-1842) gehörte während der französischen Revolution zu den deutschen Jakobinern in Köln.
     
  • Karl Alexander von Blomberg (1788-1813) war ein preußischer Offizier, der im Jahre 1809 am Streifzug des Majors von Schill nach Norddeutschland teilnahm und im Jahre 1812 in russische Dienste wechselte. Er gehört zu den ersten Opfern des preußischen Befreiungskrieges im Jahre 1813. Er verfasste auch Dramen und Lyrik.
    Karl Alexander von Blomberg
    Der Offizier Alexander von Blomberg (1788-1813) gilt als erstes Opfer des deutschen Erhebung von 1813.Er war auch als Schriftsteller tätig.
     
  • Clemens von Brentano (1778-1842) war Schriftsteller der Heidelberger Romantik, der zusammen mit Achim von Arnim die Sammlung »Des Knaben Wunderhorn« veröffentlichte. Er zeichnete auch die Visionen der Anna Katharina Emmerlick auf.
    Clemens Brentano
    Clemens von Brentano (1778-1842) war Schriftsteller der Heidelberger Romantik, der zusammen mit Achim von Arnim die Sammlung »Des Knaben Wunderhorn« veröffentlichte. Er zeichnete auch die Visionen der Anna Katharina Emmerlick auf.
     
  • Friederike Brun (1765-1835) war die Tochter des Predigers Balthasar Münter und Schwester Kopenhagener Bischofs Friedrich Münter. Sie machte sich als dänische Schriftstellerin mit Wurzeln in Thüringen einen Namen
    Friederike Brun
    Friederike Brun (1765-1835) war die Tochter des Predigers Balthasar Münter und Schwester Kopenhagener Bischofs Friedrich Münter. Sie machte sich als dänische Schriftstellerin mit Wurzeln in Thüringen einen Namen
     
  • Gottfried August Bürger (1747-1794) war ein deutscher Philosoph und Schriftsteller der durch die abenteuerlichen Geschichten des Freiherrn von Münchhausen bekannt wurde.
    Gottfried August Bürger
    Der Schirftsteller und Dichter Gottfried August Bürger (1747-1794) machte die Figur des Münchhausens bis in unsere Tage populär.
     

 

 

Letzte Änderung der Seite: 13. 02. 2019 - 01:02